Achtung! Kaufen Sie keine IT ohne mit True ITK gesprochen zu haben. Sie sparen nicht nur Geld sondern auch Zeit und gewinnen Souveränität in Ihrem Wettbewerb.

Jetzt Kontakt aufnehmen und Beratung vereinbaren.

Sicherheitslücken in WLAN-Protokoll veröffentlicht

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Der IEEE Standard for Information Technology 802.11 'Wireless LAN Medium Access Control (MAC) and Physical Layer (PHY) Specifications' beschreibt unter anderem technische Aspekte in Wireless Local Area Networks (WLANs), welche die kabellose Verbindung von festen, transportablen und sich bewegenden Stationen innerhalb eines lokal begrenzten Netzwerks betreffen. Mit Wi-Fi Protected Access 2 (WPA2) wird der Anhang 802.11i (Amendment 6: Medium Access Control (MAC) Security Enhancements) bezeichnet. ...

Sicherheitslücke im Adobe Flash Player

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Mit dem Adobe Flash Player werden multimediale aktive Inhalte wiedergegeben. Das Programm ist integraler Bestandteil zahlreicher Adobe Produkte. Im Adobe Flash Player existiert eine Sicherheitslücke, die von einem Angreifer aus dem Internet ausgenutzt werden kann, um beliebigen Programmcode zur Ausführung zu bringen und damit das betroffene System erheblich und nachhaltig zu schädigen....

Sicherheitslücken in WLAN-Protokoll veröffentlicht

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Der IEEE Standard for Information Technology 802.11 'Wireless LAN Medium Access Control (MAC) and Physical Layer (PHY) Specifications' beschreibt unter anderem technische Aspekte in Wireless Local Area Networks (WLANs), welche die kabellose Verbindung von festen, transportablen und sich bewegenden Stationen innerhalb eines lokal begrenzten Netzwerks betreffen. Mit Wi-Fi Protected Access 2 (WPA2) wird der Anhang 802.11i (Amendment 6: Medium Access Control (MAC) Security Enhancements) bezeichnet. ...

Sicherheitsupdate für Mozilla Thunderbird

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Thunderbird ist der Open-Source E-Mail-Client der Mozilla Foundation. Mehrere Sicherheitslücken im Mozilla Thunderbird E-Mail-Client und in von diesem verwendeten Bibliotheken können von einem Angreifer aus dem Internet ausgenutzt werden, um Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen, einen Cross-Site-Scripting (XSS)-Angriff durchzuführen, falsche Informationen darzustellen, verschiedene Angriffe auf die Verfügbarkeit durchzuführen (Denial-of-Service) und beliebigen Programmcode zur Ausführung zu ...

Microsoft Sicherheitsupdates im Oktober 2017

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
ChakraCore ist das Kernelement der Chakra JavaScript-Engine, die Microsoft Edge antreibt. Microsoft Edge ist der neue Standard-Webbrowser, welcher mit Windows 10 ausgeliefert wird und als Nachfolger des Microsoft Internet Explorers Bestandteil des Betriebssystems Windows 10 ist. Der Windows Internet Explorer von Microsoft ist ein Webbrowser für das Betriebssystem Windows. Microsoft Lync ist ein Instant-Messaging-Client für die Kommunikation mit dem MS Lync Server, welcher sich in Microsoft-Ex...

Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Das von Apple entwickelte Betriebssystem macOS High Sierra ist der namentliche Nachfolger von macOS Sierra ab Version 10.13 für Macintosh-Systeme (Desktop und Server). Apple veröffentlicht macOS Sierra 10.13 und schließt damit Sicherheitslücken, durch die ein nicht angemeldeter Angreifer aus dem Internet intendierte Sicherheitsmaßnahmen umgehen, Daten auf Ihrem Rechner ausspähen oder beliebigen Programmcode auch mit erhöhten Privilegien auf Ihrem System ausführen kann. Durch einen solche...

Sicherheitsupdates für Android

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Android ist ein Betriebssystem und eine Software-Plattform für mobile Geräte wie Smartphones, Mobiltelefone, Netbooks und Tablet-Computer. Sie wird von der Open Handset Alliance entwickelt, deren Hauptmitglied der Google-Konzern ist. Samsung Mobile produziert Mobiltelefone mit einem angepassten Google Android Betriebssystem. Google schließt mit den aktuellen Sicherheitsupdates für Android eine Vielzahl von Sicherheitslücken, von denen ein Teil als kritisch eingestuft wird. Die Sicherheitsl...

Sicherheitsupdate für Mozilla Firefox

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Firefox ist der Open-Source Webbrowser der Mozilla Foundation. Mozilla schließt mit der neuen Version des Firefox Browsers eine Vielzahl von Sicherheitslücken. Einige der insgesamt 18 veröffentlichten Sicherheitslücken, können schwerwiegende Auswirkungen haben. Ein Angreifer aus dem Internet kann das Programm zum Absturz bringen, intendierte Sicherheitsvorkehrungen umgehen, Informationen ausspähen, falsche Informationen darstellen und beliebige Befehle auf Ihrem System zur Ausführung brin...

Sicherheitsupdate für Symantec Norton Remove and Reinstall

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Symantec Norton Remove and Reinstall ist ein Werkzeug, mit dem Verknüpfungen und Daten installierter Norton Sicherheitsanwendungen von einem Gerät entfernt werden können, um anschließend eine Neuinstallation mit der aktuellsten Softwareversion durchzuführen. In Symantec Norton Remove and Reinstall existiert eine Sicherheitslücke, die es einem Angreifer mit Zugriff auf Ihren Computer unter bestimmten Umständen ermöglicht schädlichen Programmcode zur Ausführung zu bringen, wodurch dieser...

Apple veröffentlicht Sicherheitsupdates für den Safari Webbrowser

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Der Webbrowser Safari wurde von Apple für MAC OS X entwickelt. Apple schließt mit der neuen Safari Version für OS X El Capitan und macOS Sierra drei Sicherheitslücken, durch die ein Angreifer aus dem Internet falsche Informationen darstellen oder ein Skript in Ihrem Browser zur Ausführung zu bringen kann. In vielen Fällen dienen derartige Angriffe zum Erlangen von sensitiven Informationen, die dann für weitere Angriffe genutzt werden können. Die Ausnutzung der Sicherheitslücken erfolgt...
© 2015 - 2017 True ITK - Dienstleistungen c/o John Ollhorn

Alle aufgeführten Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung von Produkten und Leistungen.

Navigation

Unsere Projekte